MURER-Feuerschutz GmbH

Heißausbildung – Schwerpunkt Atemschutznotfall

Samstag, den 12.08.2017

Inhalt und Ausbildung

Brandübungsanlage
Trainiert werden richtiges und sicheres Vorgehen unter Hitzestress sowie Bewertung und Einschätzung von Gefahrensituationen.
Die feststoffbefeuerte Anlage bietet die Möglichkeit, einen Zimmerbrand unter realen Bedingungen (Hitze/Rauch) zu simulieren.
Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Atemschutznotfall.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuer­wehren, Berufsfeuerwehren und Werkfeuerwehren.

Veranstaltungsort

Feurex Nord
Schäfercamp 10
38350 Helmstedt

 >> Download Anmeldebogen (PDF) für die verbindliche Anmeldung
Referent

Michael Merboth, S-GARD® Schutzkleidung und Ausbilderteam der Feurex Nord GbR

Teilnehmer

min. 12 bis max. 18 Personen je Termin

Termine

Samstag, 12.08.2017
09:00 Uhr bis 13:00 Uhr oder
12:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Seminargebühr

219,– € inkl. MwSt

Hinweis

Überbekleidung und Atemschutzausrüstung werden gestellt und sind im Gesamtpreis enthalten. Feuerwehrhelm, Handschuhe und Schuhwerk sind vom Teilnehmer selbst mitzubringen.

Ungültiger Suchbegriff

Bitte geben Sie einen gültigen Suchbegriff ein,
der aus mindestens 4 Zeichen/Ziffern besteht.