MURER-Feuerschutz GmbH

Seminare und Workshops bei MURER Feuerschutz

Gut zu wissen wie's geht!

Unsere Seminare richten sich an Mitglieder von Berufs-, Werks- und Freiwilligen Feuerwehren und dienen der Aus- und Weiterbildung in den verschiedensten Bereichen, z.B. "Neue Fahrzeugtechnologien", "Atemschutzüberwachung", "Flächenbrandbekämpfung", Einsatz von technischem Gerät sowie Bekleidung und Umweltschutz. Die Teilnehmerzahl bei jedem Seminar ist begrenzt, schnell sein lohnt sich also. Weitere Informationen und Bilder zu unseren Seminaren finden Sie auch auf unserer Facebookseite unter >> https://www.facebook.com/murerfeuerschutz.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

>> Download des kompletten Seminarprogramms (PDF)
>> Download Anmeldebogen (PDF) für die verbindliche Anmeldung
 

1-8/14

Einträge 1 bis 8 von 14

Heißausbildung – Schwerpunkt Atemschutznotfall
Samstag, den 12.08.2017

Trainiert werden richtiges und sicheres Vorgehen unter Hitzestress sowie Bewertung und Einschätzung von Gefahrensituationen.

Taktische Ventilation – Tagesseminar
Samstag, den 02.09.2017

Dieses Seminar richtet sich an Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuer­wehren, Berufsfeuerwehren und Werkfeuerwehren.

Einsatz von Rettungsstützen
Dienstag, den 05.09.2017

Dieses Seminar richtet sich an Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuer­wehren, Berufsfeuerwehren und Werkfeuerwehren sowie an das Technische Hilfswerk.

Helmfachseminar (titan)
Dienstag, den 12.09.2017

Sie werden als Sachkundige in Theorie und Praxis geschult, die Wartung, Pflege und Reparatur an den Helmen selbst durchzuführen.

Busrettung
Samstag, den 16.09.2017

Busräumung, Massenansturm von Verletzten. Einblicke in die neue Bustechnik und Entwicklung von Linien- und Reisebussen.

Gerätewartetrainung FOX IV und FOX S
Dienstag, den 19.09.2017

Der Teilnehmer kann nach dem Training selbstständig Wartungs­arbeiten und einfache Reparaturarbeiten durchführen.

Gerätewartetrainung FOX IV und FOX S
Mittwoch, den 20.09.2017

Der Teilnehmer kann nach dem Training selbstständig Wartungs­arbeiten und einfache Reparaturarbeiten durchführen.

Türöffnungstechniken
Freitag, den 13.10.2017

Sie lernen in etwa 7 Stunden die Grundlagen der Türöffnungs­techniken in Theorie und Praxis.

 

Ungültiger Suchbegriff

Bitte geben Sie einen gültigen Suchbegriff ein,
der aus mindestens 4 Zeichen/Ziffern besteht.